Über My feelgood Foodblog

Print Friendly, PDF & Email
Vorstellung - My feelgood Foodblog in Bildern
Vorstellung – My feelgood Foodblog in Bildern

Hallo,

herzlich willkommen und schön das Du auf meinen Blog gefunden hast!
Hier mal eine kleine Vorstellung mit wem Du es hier zu tun hast und um was es bei meinem kleinen Blog geht …

Ich bin Andrea und ich bin ein passionierter Foodie!

Kochen ist für mich Leidenschaft und Meditation zugleich!

Kochen und Essen bedient für mich alle Sinne, von fühlen über schmecken, sehen und ja, auch hören. Ich möchte immer meinen Kochhorizont erweitern, meinem Körper Gutes tun, ihn anständig ernähren und um mich wohl und zufrieden zu fühlen, denn Lebensmittel beeinflussen  unser Wohlbefinden maßgeblich.

Was ist meine Inspirationsquelle beim Kochen?

Ich lasse mich von den verschiedensten Quellen inspirieren. Das können sowohl Kochbücher oder Kochsendungen sein, oder direkt beim Einkaufen, auf Reisen oder beim auswärts essen und manchmal kommt eine Idee auch im Schlaf. 😉

In welche Richtung koche ich?

In meinem Blog befinden sich Rezepte aus verschiedenen „Richtungen“. Ich koche Querbeet und probiere einfach darauf los. Ich mische verschiedene Kochrichtungen oder und kombiniere verschiedene Länderküchen. Erlaubt ist was schmeckt. Selten werden genaue Mengenangaben gemacht, da jeder unterschiedliche Dinge bevorzugt und so soll es auch bleiben. Siehe es bitte als Inspiration für Deinen Kochlöffel, passe es an Dein Gusto an und probiere Dich aus.

Von Vegan, über LowCarb, Basischer Ernährung, Ayurvedisch, Detox und vor allem Clean ist alles vertreten. OK, ab und an verirrt sich auch die ein oder andere Sünde hierher. 😉 Auch wenn ich mich auf keine Richtung festlegen kann und will, eins kann ich versprechen … es wird auf jeden Fall lecker! 🙂

Nachhaltig & Bio

Ich versuche auf Nachhaltigkeit und biologischen Anbau zu achten, denn das sind wir uns und unserem Planeten schuldig, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden und so leben wie er es kann, ich bin da auch weit entfernt von der „perfekten Umsetzung“.

Über Kommentare, Austausch und Anregungen von Dir freue ich mich sehr! Wenn Du mich erreichen möchtest, dann schreibe mir eine E-Mail auf myfeelgoodfoodblog@gmail.com oder hinterlasse mir beim jeweiligen Rezept einen Kommentar oder schreibe mich über meine Social Media Kanäle an.

Bon Appetit.

Deine Andrea

Ein Gedanke zu „Über My feelgood Foodblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.