Ruck-Zuck-Zimtknöpfle oder Zimtsterne mal anders

Print Friendly, PDF & Email

Wer sagt, dass Zimtknöpfle gebacken werden müssen? Und wer sagt, dass die saftigen Zimtknöpfle nicht mindestens genauso gut schmecken wie die allseits bekannten Zimtsterne? 

Zimtsterne kann schließlich jeder. Na gut, jeder der eine Sternchenausstecher-Form besitzt. Ich musste, natürlich erst nachdem ich den Teig hergestellt hatte, feststellen, dass ich nicht in Besitz eines solchen Ausstecherförmchens bin … Hmmm, irgendwie typisch für mich!

Aber eigentlich kam es mir auch sehr entgegen, denn ich mag zwar das Plätzchen backen und essen an sich, aber was mich zur Weißglut treiben kann, dass sind komplizierte und feingliedrige Ausstecherformen, bei denen der Teig bricht und zig Arbeitsschritte bis man ein halbwegs passables Ergebnis bekommt. Puhhh, nein, dafür wurde ich nicht geschaffen. Bei mir muss es einfach, schnell und unkompliziert gehen. Ich hoffe das wisst ihr zu schätzen.

Daher gibt es dieses Jahr Ruck-Zuck-Zimtknöpfle. Ruck-Zuck deswegen, weil wir nur den super saftigen Teig herstellen müssen (easy), eine Rolle formen und mit dem Messer ca 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Fertig! Die Knöpfle müssen nicht mal gebacken werden, da geht den Rohkost Liebhabe ern das Herz auf. Wer unbedingt möchte, kann die Teigmasse natürlich auch ausrollen und mit einer Sternchenform ausstechen. Schmeckt bestimmt genauso gut. 😉

Zutaten für die Ruck-Zuck-Zimtknöpfle:

200 g gemahlene Mandeln

10 Datteln (entsteint und eingeweicht)

3 TL Zimt

1 Prise Salz

optional: Nüsse oder Mandeln zum verzieren

Verarbeitung:

Die Datteln mit den Mandeln, Zimt und Salz in einem Mixer oder Küchenmaschine zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Wenn die Masse zu trocken ist, dann mit etwas Kokosöl befeuchten. Falls die Masse zu klebrig sein sollte, dann mit gemahlenen Mandeln festigen.

Den Teig ausrollen und nach Laune ausstechen oder Rollen formen und in Scheiben schneiden.

Bon Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.