Clean Red Berry Porridge

Clean Red Berry Porridge

Print Friendly, PDF & Email

Meine erste Mahlzeit während meiner Basenfastenkur. Wow, schnell gemacht und einfach lecker!

Wenn man schon nur flüssiges zu sich nimmt, dann muss es schmecken. Und das tut die Frühstückssuppe bzw. Porridge auf jeden Fall! Das Frühstück besteht aus pflanzlicher Milch, Getreideflocken, Beeren, Ahornsirup und Mandelmus. Also alles was man für einen guten Start in den Tag benötigt.

Was es mit der cleanen und basischen Ernährung auf sich hat, kannst Du hier nachlesen. 

 

Zutaten für das Red Berry Porridge (2 Portionen):

400 ml pflanzliche Milch // z.B. Reis-, Hafer- oder Sojamilch

6 EL Getreideflocken // z. B. Haferflocken

500 g Rote Beeren // frisch oder TK

1 EL Ahornsirup

1 EL Bourbon-Vanillezucker

1 EL Mandelmus

 

Zubereitung des Red Berry Porridge:

Die pflanzliche Milch in einem Topf erhitzen. Die Haferflocken in den Topf geben, von der Kochstelle nehmen und ca 5 Minuten quellen lassen.

Die Früchte waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Haferflockenmasse mit Ahornsirup und Vanillezucker süßen. Das Mandelmus und einen Teil der Früchte dazugeben und fein pürieren. Die Masse auf 2 Portionen aufteilen und mit den Früchten belegen.

Bon Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.