Pumpkin Cinnamon Rolls / Kürbis Zimt Schnecken

Pumpkin Cinnamon Rolls / Kürbis-Zimt-Schnecken

Print Friendly, PDF & Email

Ein Rezept von Cynthia Barcomi, allerdings für den Herbst mit Kürbis und Pumpkin Spice Sirup abgewandelt. Das Rezept klingt aufwendig, da der Teig zweimal gehen muss. Dadurch wird der Teig aber schön fluffig, es lohnt sich also.

Kartoffelvorteig

60 g Kartoffeln // geschält // geviertelt
70 g Kürbismus oder alternativ 70 g Hokkaido Kürbis // in gleich große Stücke wie die Kartoffeln geschnitten
60 g weiche Butter
1 Ei
125 ml Milch
125 ml Buttermilch
1/2 Teelöffel Zucker
1/2 Stück frische Hefe

Teig

650 g Mehl
35 g Zucker
Prise Salz

Sirup

3 EL Pumpkin Spice Sirup
1 EL Zuckerrübensirup
60 g Butter
1 EL Zimt
4 EL Zucker

Glasur

2-3 EL Milch
70-100 g Puderzucker

Für den Kürbis/Kartoffelvorteig:

Kartoffeln (+ evtl. roher Kürbis) 20 Min kochen.
Wasser abgießen. Kartoffeln und Kürbis mit Butter, Ei dazu geben und zu einem Brei verrühren.
Milch, Buttermilch, Hefe und Zucker kurz erwärmen und verrühren. Achtung! Hefe stirbt bei > 40 Grad. Daher bei der Temperatur aufpassen.

Teig:

Mehl, Zucker, Salz zum Kartoffel-Kürbisvorteig geben und zu einem Teig verkneten.
Teig in eine eingebutterte Schüssel geben, mit einem feuchten Geschirrtuch abgedeckt, ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Fertigstellung:

Boden und Rand einer Springform (26 cm) einbuttern.
Sirup und Butter schmelzen.
1 EL Zimt und 4 EL Zucker in einer Schüssel vermischen.
Den Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche 2 cm dick zu einem Rechteck (ca. 30×35 cm) ausrollen.
Den Teig mit Buttersirup bepinseln, am Rand je 1 cm frei lassen.
Zimtzucker gleichmäßig über den Sirup verteilen.
Teig gleichmäßig von der langen Seite wie einen Teppich aufrollen.
Mit einem scharfen Messer 2-3 cm dicke Scheiben abschneiden und diese dicht nebeneinander in die Form legen. Ruhig aneinander quetschen! Platz sollte gerade so für alle Scheiben ausreichen. Teig 30 Minuten gehen lassen.
Ofen vorheizen: Umluft 165 Grad/ Gas Stufe 3.
Cinnamon Rolls 25-30 Minuten backen und 10 Minuten auskühlen lassen, dann den Springrand lösen.
Milch und Puderzucker verrühren. Gebäck mit Glasur bestreichen.

Bon Appetit.

Ein Gedanke zu „Pumpkin Cinnamon Rolls / Kürbis-Zimt-Schnecken

  1. Magst Du keinen kürbis??? Ich kann dich beruhigen, man schmeckt den kürbis nicht raus ….
    Das ursprüngliche Rezept ist nur mit Kartoffeln und anstatt dem PS Sirup wurde zuckerrohrsirup eingesetzt. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.