Hefezopf

Print Friendly, PDF & Email

Hefezopf ist für mich gleich Ostern. OK, Ostern ist zwar schon lange vorbei, aber ein fluffiger Hefezopf schmeckt schließlich das ganze Jahr über. Dazu noch selbstgemachte Marmelade und dem leckeren Frühstück oder Nachmittagstee steht nichts mehr im Wege. 

Ich habe das Rezept mit dem Thermomix gemacht, aber das geht natürlich auch ohne! 🙂

Zutaten für einen Monsterzopf oder 2 große Zöpfe:

100 g Milch
100 g Sahne
60 g weiche Butter
90 g Zucker
2 Eier
1 Würfel Hefe
5 Tropfen Zitronenöl
1 TL Salz
500 g Mehl
Ei  und Hagelzucker

Milch, Sahne, Butter, Zucker, Eier, Hefe und Zitronenöl in einen Topf geben und leicht erwärmen (TM: 2 Min./37°C/Stufe2).

Mehl und Salz mit der Flüssigkeit vermischen und zu einem Teig verarbeiten
(TM:3 Min./ Knetstufe).Anschließend 30 Min. gehen lassen.

Danach den Hefezopf formen und nochmals ca. 15 Min. gehen lassen. Mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. 

Den Zopf bei 30 Min. bei 175°C Ober-/Unterhitze backen. 

Bon Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.