Apfel-Marzipan-Küchlein … eine süße Verführung

Print Friendly, PDF & Email

Ein leckerer Nachmittagssnack anstatt dem üblichen Kuchen, herrlich süß und saftig, schmeckt warm und kalt und wer mag gönnt sich noch eine Vanillesauce dazu. 

Zutaten für ca. 2 Portionen:

1 Ei

1 Vanillezucker

1 TL Backpulver

2-3 EL Mehl

1 Prise Salz

1 Apfel

etwas Marzipanrohmasse

etwas Mehl

Kokosöl

Zucker & Zimt

 

Aus Ei, Vanillezucker, Backpulver, Salz und Mehl einen dickflüssigen Teig herstellen.

Den Apfel in Scheiben schneiden und das Kerngehäuse herausschneiden.

Das Loch mit Marzipan befüllen.

Die Scheiben zuerst in Mehl und dann in dem Teig wenden.

Die Scheiben mit dem Kokosöl bei mittlerer Hitze ausbacken und zum Schluss mit etwas Zimtzucker bestäuben.

Bon Appetit.

 

Ein Gedanke zu „Apfel-Marzipan-Küchlein … eine süße Verführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.