Brokkoli Käse Türmchen

Print Friendly, PDF & Email

Neben den ganzen Plätzchen, Spekulatius und Lebkuchen wird es mal wieder Zeit für ein deftiges aber trotzdem leichtes Gericht … 

Zutaten

300 g Brokkoli

75 g Parmesan // gerieben

75 g Feta // zerbröckelt

2 Eier

Zitronensaft

evtl. etwas Semmelbrösel

Den Brokkoli in den Mixer und kleinhäckseln. Den Käse und die Eier zufügen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Aus der Masse entweder kleine Nocken formen oder wie hier in Muffinförmchen füllen und bei 180 Grad Umluft ca. 20-25 Minuten backen.

Während die Türmchen backen, habe ich noch eine Auberginen Tomaten Sauce gezaubert.

Olivenöl

Knoblauch // geschält und angedrückt

Aubergine // in kleine Würfel // gesalzen

Tomaten // in Stücke geschnitten

Kräuter der Provence

Salz & Pfeffer

etwas Frischkäse

Das Öl erhitzen und den Knoblauch dazugeben. Die Aubergine und Tomaten hinzufügen und mit etwas Wasser weich köcheln lassen … Nach ca. 20 Minuten die Konsistenz prüfen (ich mag die Auberginen in der Sauce sehr weich) und mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss noch etwas Frischkäse unterrühren und mit den Türmchen anrichten.

Die Türmchen lassen sich auch noch wunderbar kalt essen.

Bon Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.