Fenchel Zwiebel Focaccia

Print Friendly, PDF & Email

Hier das Rezept für eine schöne, luftige Focaccia.

Zutaten

Teig

600 g Mehl

380 ml Wasser

20 ml Olivenöl

½ Würfel Hefe

1 Prise Zucker

½ TL Salz

Belag

2 Fenchelknollen // feine Scheiben

1 rote Zwiebel // feine Scheiben

Thymian

Rosmarin

Knoblauch

Meersalz

Die Zutaten für den Teig in einer Küchenmaschine oder von Hand gut durchkneten.

2 EL Olivenöl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gießen und den Teig mit Hilfe eines geölten Spatels daraufgeben. Den weichen Teig mit geölten Händen rund formen und dünn mit Öl bedecken. Teig in einer Schüssel abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Min gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Den Teig mit geölten Fingern auf Backblechgröße ausdehnen, ohne ihn zu kneten.

Den Fenchel und die Zwiebeln mit Salz und Knoblauch mischen und auf dem Teig verteilen und bei 200 Grad 30 Minuten backen. Erst nach dem Abkühlen in Vierecke schneiden.

Dazu passt Salat.

Bon Appetit.

Ein Gedanke zu „Fenchel Zwiebel Focaccia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.