No knead bread

Print Friendly, PDF & Email

Frisches selbstgemachtes Brot ist der Hammer. Noch besser, wenn es unkompliziert ist und kaum Arbeit bereitet. Hier ist das ultimative Brotbackrezept.

Zutaten

400g Dinkelmehl

1 TL Trockenhefe

1 TL Salz

2 TL Leinsamen

3 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Haferflocken

325 ml handwarmes Wasser

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen, Wasser hinzufügen und kurz mit einem Kochlöffel verrühren, nicht kneten, nur rühren damit Mehl und Wasser sich vermischen.

Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 12 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Den Backofen auf 250 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die blubbrige Teigmasse mit etwas Mehl bestäuben. Eine Kastenform ebenfalls mit Mehl bestäuben und noch Haferflocken, Leinsamen und Sonnenblumenkerne hinzufügen und die Teigmasse aus der Schüssel in die Form gleiten lassen. Die Form mit Alufolie abdecken und ab in den Ofen und 5 Minuten bei 250 Grad backen, dann die Hitze auf 230 Grad reduzieren und weitere 25 Minuten backen. Die Alufolie entfernen und bei unveränderter Temperatur ca. 20-30 Minuten weiter backen, bis das Brot goldbraun und durch ist.

Falls Du dir unsicher bist, ob das Brot bereits durch ist, dann nehme das Brot aus der Form und klopfe von unten mit dem Fingerknöchel dagegen – wenn es hohl klingt ist es fertig.

Bon Appetit

Hier der Link zum Originalrezept:

http://experimenteausmeinerkueche.blogspot.de/2013/10/mein-lieblingsbrot.html

Ein Gedanke zu „No knead bread

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.