Wurzelpetersilie Süßkartoffel Süppchen

Print Friendly, PDF & Email

Die Wurzelpetersilie mit ihrem intensiven, leicht süßlichen Geschmack, kombiniert mit der Süßkartoffel ergibt eine leckere und harmonisch milde Suppe.

Zutaten

Rote Zwiebel // fein gewürfelt

Öl

Wurzelpetersilie // in groben Stücken + ein paar dünne Scheiben

Süßkartoffel (ungefähr gleiche Menge wie die Wurzelpetersilie) //  in groben Stücken + ein paar dünne Scheiben

Gemüsebrühe

Kräuterfrischkäse

Ziegenkäsemousse

Chilliflocken

Sesam

Zubereitung:

Die dünnen Scheiben der Wurzelpetersilie und der Süßkartoffel auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence und Sesam bestreuen und bei 180 Grad ca. 20 Min. in den Ofen.

Die Zwiebeln in Öl andünsten, die Wurzelpetersilie und die Süßkartoffelstückchen hinzufügen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Das Ganze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Kartoffel weich ist, geht es ans pürieren. Mit Salz & Pfeffer und etwas Frischkäse abschmecken.

Die Suppe mit den gerösteten Scheiben, dem Ziegenkäsemousse und Chilliflocken anrichten.

Bon Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.